Lärm

Schalltechnische Projekte

Bei Genehmigungsverfahren werden von der Behörde zunehmend schalltechnische Projekte als Teil der Einreichunterlagen gefordert. Diese beinhalten in der Regel die Durchführung von Messungen oder Berechnungen zur Erhebung der ortsüblichen Schallimmissionen, Prognoseberechnungen der durch das geplante Projekt zu erwartenden Schallimmissionen und Beurteilung dieser gemä▀ den einschlägigen Regelwerken. Falls erforderlich, werden Ma▀nahmen zur Einhaltung der Grenzwerte geplant. Weiters vertreten wir unsere Auftraggeber bei Verhandlungen.

Schalltechnische Sanierungskonzepte

Auf Anforderung der Behörde oder aus Eigeninteresse des Betriebes erstellen wir für unsere Auftraggeber Sanierungskonzepte. Wir beraten über mögliche bauliche oder technische Ma▀nahmen. Als Vorteil erweist sich hier die Interdisziplinarität der beiden Partner KWI und Z&P. Bei Bedarf ziehen wir unsere Kollegen aus den jeweiligen Fachabteilungen hinzu.

Schallemissionsmessungen

Zur Überprüfung der projektierten Werte werden öfters per Bescheid Emissionsmessungen an Einzelanlagen gefordert. Es empfiehlt sich aber auch aus Eigeninteresse, die von einem Anlagenhersteller garantierten Werte messtechnisch zu überprüfen. Wir führen diese Messungen durch und fassen die Ergebnisse in einem Messbericht zusammen.

Bauphysikalische Messungen

Wir führen bauphysikalische Messungen zur Überprüfung von Luft- und Trittschalldämmung durch.

Lärm am Arbeitsplatz / VOLV

Zur Evaluierung der Lärmbelastung am Arbeitsplatz bieten wir unseren Kunden Messungen bzw. Berechnungen zur Erhebung des Lärmexpositionspegels LA, ex an. Weiters beraten wir betreffend möglicher Ma▀nahmen und erstellen auf Wunsch ein entsprechendes Ma▀nahmenprogramm. Im Zuge von Genehmigungsverfahren erstellen wir für den Auftraggeber ein Dokument mit Abschätzung der zu erwartenden Pegel und der Beschreibung geplanter Ma▀nahmen für die Einreichunterlagen. Unser Beratungsbereich umfasst auch die Vibrationen (Handarm, Ganzkörper) am Arbeitsplatz.

Raumordnungsverfahren

Erstellung von schalltechnischen Einreichprojekten für das Raumordnungsverfahren (Flächenwidmungs- und Bebauungsplanung).

Verkehrsprojekte (Stra▀e, Bahn, Flug)

Unsere Leistungen umfassen lärmtechnische Messungen und Berechnungen für Stra▀en, Bahntrassen und Flugplätze. Die Projekte werden sowohl für Einreichverfahren, beispielsweise im Rahmen von Umweltverträglichkeitsuntersuchungen, oder auch bei bestehenden Verkehrsanlagen durchgeführt (z.B. Bestandslärmsanierung).

Beratung und Planung

Wir bieten Beratung in sämtlichen oben genannten Themenfeldern an. Ein wesentlicher Teil ist die Beratung bei der Planung von Projekten und Ma▀nahmen, sowie die Durchführung von Machbarkeitsstudien im Vorfeld von Verfahren.